Samstag, 17. September 2011

Ein Babybauchabdruck auf den die Milkakuh neidisch wär

Am Mittwoch Nachmittag kam der Anruf.." Hallo Julia, hier ist....! Am Freitag ist doch der 1. Geburtstag meiner kleinen Maus, hast du denn wie versprochen den Abdruck schon fertig bekommen?" ...Ahh, Angstschweiß trat leicht auf meine Stirn. Ich musste natürlich eingestehen dass er noch ungestaltet war... Derzeit ist halt soviel zu tun, dass mir dies leider etwas entgangen ist. ABER, noch war nichts verloren. Ein paar Überstunden mehr und ein bisschen umorganisieren hier und da... und schwupps.. hab ich, denke ich, etwas ganz hübsches nach Ihren Vorgaben gezaubert. Leider kam Sie nicht persönlich zum abholen, wegen der Geburtstagsfeier, was immer schade ist, da ich dann nicht einschätzen kann, ob das fertige Bauchwerk denn auch den Geschmacksnerv getroffen hat. ..Ein positives Feedback gabs leider nicht.. Eher die Nachfrage "was denn die unsymetrischen, goldenen Flecken, Fäden seien.. Ob dies so geplant sei?" .. Natürlich war dies geplant! Es ist eine Art Marmorier - Effektspray. Ich fands halt sehr passend. Bei dem Tempo und Herzblut was ich bei diesem Werk an den Tag gelegt habe, war ich über die Gleichgültigkeit etwas enttäuscht. Schließlich mach ich ja keine Fließbandarbeit, sondern geh auf jedes Werk individuell ein. Aber was solls, wie jeder Bauch, ist halt auch jeder Mensch nen Unikat und nicht jeder stirbt wohl nen halben emotionalen Heldentod, wie ich es tät ;) ..und solange ich weiterhin soviele liebe Kundinnen "beglücken" darf, weiß ich, ich bin auf dem richtigen Wege.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir doch ein paar liebe Zeilen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...