Samstag, 26. November 2011

Sandoptik mit Ranken auf dem Bauchabdruck...

...da ich mittlerweile einige Modelle in meiner über 400 "Bauchabdrücke-Sammlung" habe, die sich in diesem Modell sehr ähneln, wollt ich sie eben mal kurz anhand von einer kleinen Bildergalerie zusammenstellen. Die Sandoptik wirkt schlicht, edel und ist zeitlos. Zudem wird das ganze durch eine zauberhafte Blumenranke als Highlight aufgepeppt... Wer mag, erhält einen farblich abgestimmten Rahmen dazu. Trend ist auch, den Gipsabdruck als Lampe zu nutzen. Warum ja auch immer die Lampe aus dem schwedischen Einrichtungshaus an der Wand, wenn das Erinnerugsstück aus der vergangenen Schwangerschaft nicht den gleichen Sinn erfüllen kann?! Ansich schauen sie ja alle fast gleich aus. Doch die Basis der Frau, Bauch & Busen sind immer anders von der Natur gebaut und geformt... zudem entscheidet jeder selbst, welche Farben mit der Sandstrucktur kombiniert werden sollen. Bisher war jeder von dieser Schlichtheit mehr als begeistert ♥

1 Kommentar:

  1. Liebe Julia,

    der letzte Abdruck ist meiner - mittlerweile ist mein Sohn schon 2 1/2 Jahre alt und erzählt mir immer, dass er da mal drin war :-).

    Wir bekommen so viele Komplimente für den Bauch und empfehlen dich immer sehr gern weiter!

    Mach weiter so, denn du bist eine einzigartige Künstlerin!!

    Lieben Gruß
    Constanze & ihre Männer Torsten und Leonard

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir doch ein paar liebe Zeilen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...