Samstag, 21. Januar 2012

Ein Hauch von Rosen & Vintage auf einem Gipsabdruck

...10h vor der Geburt unserer kleinen Johanna, traf ich mich noch mit einer etwa gleichaltrigen Kundin bei uns im Einkaufscenter in Potsdam. Dies sollte eine Art Treffpunkt für uns sein. Spontan rief Sie mich einen Tag zuvor an, ob ich ihre Werke denn fertig hätte, da sie eigens aus Erfurt wegen einer Tagung vorbei käme und dies gleich mit dem abholen Ihrer Schätze verbinden wollte. Und klar, sie warteten schon sehnsüchtig auf Ihre Besitzerin im Potsdamer Atelier und einem Plätzchen wo sie endlich im vollen Glanze erstrahlen können. Beide Gipsabdrücke vom damaligen Babybauch hatte die Dame selbst gemacht und liess mir ihren Hilferuf ´11 zukommen... nach einem ausführlichen brainstorming hat Sie sich dazu entschlossen, nur einen Bauchabdruck von mir gestalten zu lassen, den anderen, den wir ihr schön geglättet und grundiert haben, macht sie dann mit ihrem Sohn. Ich persönlich mag diesen Vintage/Rosen Stil sehr sehr gern (natürlich per Hand mit Acrylfarben drauf gemalt) ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir doch ein paar liebe Zeilen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...