Dienstag, 4. September 2012

Positivabformung vom Babybauch - Gipsabdruck

Hauptsächlich bearbeiten wir ja die Negativabdrücke des Babybauches... einfach weil sie leichter sind zum aufhängen, genauso glatt beschliffen werden können und weil die meisten meiner schwangeren Kundinnen es zu intim finden, wenn man alle Details sehen kann. Hin und wieder kommt ja doch mal die Schwiegermama vorbei und sollte nicht peinlich berührt werden °lach° ... Nein, es sollte jedem selbst überlassen werden. Umso schöner ist es doch, wenn mehrere Techniken angeboten werden können. Bei dieser detailgetreuen Variante, wird der Bauchabdruck genommen und von innen mit einer Keramikmasse ausgestrichen und ein starker Draht wird als eine art Aufhängevorrichtung eingebettet. Meine liebe Kundin, welche frisch vor 3 Wochen ihr süßes Baby entbunden hatte, kam gestern in meinem Gipsabdruck - Atelier vorbei und nahm ihn stolz in Empfang. Sie staunte nicht schlecht wie groß er doch war :-) ...Interessant ist auch zu sehen, das so ein Babybauch nicht immer gleich ausschaut oder kugelrund ist. Je nachdem wie der kleine Schatz im Bauch liegt, zeigt sich dies anhand der Form.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir doch ein paar liebe Zeilen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...