Mittwoch, 12. Dezember 2012

Baby´s 1. Geburtstag - in Vintage Rose & Polka Dots


Wie so oft, beginnt alles mit einem Gedanken, gefolgt von Ideen, bishin zu folgenden Inspirationen... Dies gepaart mit euphorischen Glücksgefühlen aus Herz und Bauch heraus, lässt dies bei mir ganz ganz bald Taten folgen... So war die Idee geboren, unserer jüngsten Tochter Johanna ihren ersten Geburtstag (detailverliebt wie eh und je) auszurichten. Ihr müsst wissen, dass wenn ich mich mal nicht den Babybauch Gipsabdrücken widme, dann backe ich sehr gern. Am liebsten mit meiner kleinen Zuckerfee Emily (6), welche diesmal allerdings Freundinnen Besuch hatte und ich in diesem Fall auf meinen Schwiegerpapa zurück griff und mit ihm Teig für Schokoladen Muffins und Kakao gefüllte Cake Pops (Kuchen am Stil) anrührte. Total spannend sag ich euch! Vorallem wenn man so eine prallgefüllte, winzig kleine Küche hat wie ich °schnief°! Was die Dekoration angeht, so wurde ich durch einige Muffin - Accessoires des Online Shops www.blueboxtree.com eigens für Kindergeburtstags Dekoration inspiriert. Meine derzeitigen Lieblingsfarben sind... ha ha, schwer zu erraten, ähm.. es ist altrosa, dunkelbraun und creme.. Einfach eine so schöne Farbkombination! Und dort gibt es eine kleine sparte, eigens für den 1. Geburtstag! Ich persönlich finde diesen einen Geburtstag seeeehr besonders und möchte, dass meine Mädchen später noch anhand der Bilder daran zehren können. Ich möchte, dass sie sehen und spüren, dass es mir ein wichtiges Anliegen ist, ihnen hier eine schöne Kindheit zu bereiten.. Warum also an den Details sparen? Die Idee stand also. Ich besorgte mir Schritt für Schritt alles für Cupcakes, Girlanden, PomPoms & co. in genau 2 wunderschönen Shops (ihr werdet sie lieben!), welche ich weiter unten genauer auflisten werde. Und wer sich in die zauberhafte Geburtstagszahl verliebt hat, da muss ich sagen... die hab ich selbst gestaltet! Natürlich im passenden Outfit "gekleidet", damit alles absolut harmonisch miteinander harmoniert. Und wenn ihr euch fragt "Was macht man dann damit?" .. dann kann ich euch sagen, dass ich zu eine der Mütter gehöre, die auch noch für jedes Kind eine Erinnerungstruhe (Memory Box) rund ums 1. Lebensjahr besitzt. Und natürlich kommt sie dann wohlbehütet zu den anderen kleinen Schätzen!


Die Geburtstagszahl besteht aus Holz und kann als Rohling HIER zum selbstgestalten gekauft werden.

Die Schürze musste einfach sein! Oh Gott, die ist einfach ein Traum (auch für Mädchen erhältlich). Als ich sie HIER sah, wusste ich, ich muss sie einfach haben. Und nein, sie wird nicht bis zum nächsten Backeinsatz warten müssen. Denn ich werde sie fortan zum Abformen der Babybäuche tragen :-) Herrlich...

 
Mhhhmmm... Cake Pops... Auch unter Frauen als pures, reines Hüftgold bekannt! Das Rezept für die Schoko-Trüffel-Füllung habe ich mir leihweise aus einem Buch geschrieben. Wer die leckeren Küchlein am Stiel nach machen möchte, der findet das Grundrezept dafür HIER. Und Stile, Glasur etc. sind HIER zu finden. Gutes Gelingen und frohes naschen ♥


  
Johanna wurde eigens im Geburtstags Shirt gekleidet, damit dann auch jeder sehen kann, dass sie ihre erstes Jahr aufgerundet hat! Wir feierten eher im Kleinen Kreise... Oma, 2 Opas, Mama & Papa, ihre Schwester und deren Freundin... Alles andere empfand ich etwas als "überfordernd" für so einen kleinen, jungen Käfer :-) Die übrigen Cake Pops habe ich später in Zellophan Tütchen gesteckt und mit einem kleinen Anhänger als Dankeschön für unsere Gäste, versehen. Den Anhänger mit dem kleinen Mädchen drauf, gibt es HIER. Ein hübsches, süßes Mitgebsel, wie ich finde.

Der Tisch ist fertig gedeckt, das Fenster mit schönen Faltrosetten geschmückt und die Mama (also Ich) absolut begeistert und Startklar für die Feier... Alle man ran an den Tisch und den Traum in Rosa genießen. Ach was bin ich froh 2 Mädchen zu haben, an denen ich meine eher unbewusste kitschige Ader ausleben kann.. °lach°


Für die Muffins habe ich ganz normal 2 Packungen von Dr. Oethker genommen, welche schon mit Cremepulver versehen war. Da ich kein Mensch bin, der sich streng an Maßvorgaben hält, hab ich statt nur Schlagsahne, eben auch etwas Frischkäse bei gemengt. So erhält das ganze etwas frisches... °schleck°
Die Geburtstagskerzen sind natürlich auch in rosa mit weissen Pünktchen drauf, diese gibt es HIER. Aber Achtung, die brennen ganz schön flink ab! Sie sollten vielleicht nicht ganz so lang brennen, wie bei uns und nur noch der Stummel rausschaute :-)


 Ich hoffe ich konnte euch anhand meiner Bilder und Ideen ein wenig für euren anstehenden Kindergeburtstag inspirieren!? Natürlich könnt ihr euren ganz eigenen Stil und Farbgeschmack einfliessen lassen, das ist wie immer absolut individuell und Geschmackssache :-) Das wichtigste ist, habt Spaß und eine unvergesslich schöne Zeit mit euren Kindern! Sie werden sich ewig daran erinnern, versprochen ;-)


Möchtet Ihr auch einen Kindergeburtstag, Babyparty oder Babybauchparty ausstatten, dann lohnt sich ein Besuch ganz gewiss in diesen beiden Dekoshops:



Hinweis: Weitere geschätzte hundert Bilder kommen dann ins Familienalbum und werden hier nicht weiter veröffentlicht. Die Bilder unterliegen alle meinem Copyright und dürfen nur nach Absprache veröffentlich werden.

Kommentare:

  1. Einfach nur Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Erster Geburtstag, da kann Johanna später mal voll Freude die Bilder bestaunen :)
    Das sind wirklich tolle Ideen! Und diese Schürze <3 Ich glaube ich muss gleich mal shoppen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist wahr. Das Fotobuch ist dann das nächste Projekt :) Schau mal flink wegen der Schürze, ich glaub die für die Mami ist grad nicht mehr auf Lager :/

      Löschen
  3. Julia das ist ein Traum :-) und das nicht nur für die keinen.
    Ich finde die Cake Pops total klasse. Das Rezept nehm ich mir.

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir doch ein paar liebe Zeilen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...