Donnerstag, 10. Januar 2013

Frame your Memory! Kleidchen und Mützchen als Erinnerung rahmen..

Wie bewahrt Ihr die ganz besonderen Sachen eurer kleinen auf? Ich muss gestehen, ich überlegte ewig! Im Grunde haben beide meiner Töchter IHRE Memory Box. Da kommen dann die Kleinigkeiten aus der ersten Zeit nach der Geburt rein. Aber wohin mit diesen GANZ besonderen Kleidungsstücken bzw. Erinnerungen? Wer das Portal Pinterest kennt, der weiss wie angezuckert man durch all die hübschen Bilder und Inspirationen ist. So kam es, dass mich die Rahmen die die Mamis auf anderen Kontinenten für ihre Babys kreierten, nicht mehr los ließen.. Ich fand die Idee sooo toll und habe somit vermehrt Ausschau nach speziell tiefen Bilder Objektrahmen gehalten. Fehlanzeige! Ihr glaubt ja nicht wie teuer solche Rahmen sein können! Zumal sie aus Holz sind und ganz schön schwer. Ich bin aber fündig geworden und kann ihn euch HIER zum Erwerb anbieten. Heute möchte ich gern 2-3 verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, wie man so einen Rahmen aussehen lassen kann. Johannas Kleidchen, welches Sie mit 3 Monaten zum 30. Geburtstag ihres Papas trug, hing so trostlos im Schrank... wobei es soviel Glanz und Erinnerungen versprühten. Im Juli letzten Jahres trug sie es ein letztes Mal zum Fotoshooting mit der Top 1 Babyfotografin Doreen Schaldach bei mir im Atelier. Dieses Bild dachte ich, muss unbedingt passend zum Kleidchen mit in den Objektrahmen. Wen es interessiert, der Rahmen misst 40x50 cm... gar nicht mal so klein!


Für einen kleinen Jungen gestaltet. Die dünnen Holzbuchstaben sind ab März bei uns erwerblich.


Objektrahmen gibt es HIER



Mit Tapeten wurde der Hintergrund etwas vom Wohnzimmerlook abgekupfert, kombiniert mit Kleidchen und Mini Fotorahmen

Detailbilder, auch mal mit süßem Kleiderhaken in Seide und gepolstert. Leider passte die Glasscheibe hiermit nicht mehr rein, sonst hätte ich es so gelassen :-) Der kleine Holzrahmen mit Foto, ist übrigens mit echten Swarovski Kristallen besetzt. Den kleinen Rahmen hab ich von Pflanzen Kölle und die Perlenschleifen Brosche war ein einmaliger Fund (leider weiss ich nicht mehr woher).

Bilderrahmen mit Kleidchen und fertiger Gipsabdruck (bekommt Morgen noch einen passenden Rahmen), beides wunderschöne Erinnerungen an besondere Zeiten (wie Geburt, Schwangerschaft, Geburtstage...)



Fotografie durch www.doreenschaldach.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir doch ein paar liebe Zeilen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...