Donnerstag, 4. April 2013

Neuer Trend! Neues Gipsabdruck Set! Baby Belly Bowl ♥

Hallöchen liebe werdenden Mamis :-)

Letztes Jahr im Juli habe ich euch ja bereits schon einen kleinen Vorgeschmack zum tendierenden Trend der Belly Bowl... oder auch Bauchschale genannt, gegeben!



Was genau ist das eigentlich, eine Belly Bowl?


Ganz einfach. Eine Belly Bowl ist eine Bauchschale. Dabei wird NUR der Babybauch mit Gipsbinden abgeformt. Schneidet man diese etwas in Form, verstärkt die Ränder, glättet die Oberfläche und grundiert diese... dann kann man daraus die schönsten Varianten zaubern! Der Busen wird bei dieser Art Gipsabdruck einfach weggelassen. Somit erhält der Gipsabdruck vom Babybauch eine Aufgabe.. Vielleicht können später ein Lieblingsteddy, der Mutterpass oder was auch immer vergöttert wird, Platz darin finden.


Eine englischsprachige Kollegin macht es vor! Dreht die Musik etwas lauter, legt die Beine hoch, streichelt euer Bäuchlein und lasst euch verzaubern:



Ich möchte diesen Trend im Lande gern auf die Sprünge helfen und biete erstmalig ein komplettes Set an, um sich selbst daheim eine Bauchschale herzustellen. Die ersten 10 Sets erhalten einen Sockel/Ständer für die Schale gratis mit dazu, also Beeilung! :-)

>>> Zum Gipsabdruckset - Belly Bowl <<< (klick)



Die kreativen Möglichkeiten sind schier grenzenlos! Meine Galerien weisen bis dato hauptsächlich Schwangeren Gipsabdrücke von Bauch, Busen & Händen auf... Deswegen möchte ich euch zum inspirieren von Baby Belly Bowls, die Galerie der Künstlerin Karen Hewko ans Herz legen. Zumal es doch eine unglaublich tolle Kombination ist, Baby & Belly Bowl beim Fotoshooting zusammen zu bringen, oder?! Also, liebe Babyfotografen, vereint euch mit einer lieben Gipsbauch-Künstlerin und schlagt neue Wege ein ♥ Die Eltern werden es euch Danken!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir doch ein paar liebe Zeilen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...