Sonntag, 26. Mai 2013

Anleitung zum Aufbringen eines Fotos auf den Gipsabdruck + Was Geld mit meiner Arbeit zu tun hat!

Es ist Sonntag und da bin ich wieder... :-)

Ich hab soeben schon ein paar Stündchen zugebracht, um die schönsten Bilder für mein heutiges Vorhaben rauszusuchen und aufzuhübschen. Ich finde aussagekräftige und ansprechende Bilder sind das A & O um etwas interessant werden zu lassen. Deswegen ist es mir Wert, diese Zeit für euch aufzubringen.

Um was geht es hier heute?


Preiskalkulationen von Gipsabdrücken & Anleitung zur Aufbringung von Fotos auf Gipsabdrücken


1. Tausendfach erhalte ich immer die Frage nach dem Preis eines Bauchabdrucks. Entweder wieviel es kostet wenn er überarbeitet wird oder auch gleich mitgestaltet. Darauf möchte ich heute gern etwas genauer aus MEINER Sicht eingehen. 

2. Weiteres Thema ist meine ausführliche Anleitung, um ein Foto oder Ultraschallbild auf einen Gipsabdruck aufzubringen. Auch wenn es zu meiner Fotofolie im Shop immer eine Anleitung dazu gibt, so kamen immer noch Fragen auf. Deswegen dachte ich, dokumentiere ich die einzelnen Schritte für euch mit meiner Kamera. Somit hoffe ich, dass einzelne von euch es nun besser verstehen und auch besser hinbekommen.

Ganz aktuell: Rechts das Vorher Exemplar, wie es mir zugesandt wurde und links, wie ich ihn jetzt wieder Heim sende.


Wenn ich Morgens und Abends meine E-Mail Eingänge abrufe, finden sich oftmals die gleichen Fragen vor... "Was kostet es denn überhaupt, so einen Abdruck machen zu lassen, bzw. wie teuer ist sowas denn?" Eine Frage die Berechtigt ist, um sich ein genaues Bild der anstehenden Ausgaben machen zu können. Zum anderen empfinde ich den Geldwert oftmals ein wenig abgestumpft. Wenn ich mir denn die Zeit nehme und ein individuelles Angebot übermittle, so lese/höre ich entweder vom Gegenüber gar nichts mehr oder es kommt eben eine Art verbales Schnaufen oder im Idealfall ein direktes OK.

Ich möchte an dieser Stelle gar nicht darauf eingehen, was die einzelnen Positionen bei mir kosten.. Es geht hier viel mehr darum, zu verstehen, was ihr von mir bekommt.




Mit Emphatie und Feingefühl ans Werk


Jeder der mit mir in Kontakt tritt, erhält meine Zeit.. meine Aufmerksamkeit und Energie. Halte ich einmal den Bauchabdruck in den Händen, beginne ich total emphatisch auf meinen Kunden/ mein Gegenüber mit viel Gespür einzugehen. Sofern ich alle nötigen Informationen zur Gestaltung erhalten habe, versetze ich mich in diese Person rein. Es gibt nur noch mich, die Farbtöpfchen und den Gipsabdruck. Für mich sind das Emotionen pur! Ich bin wie in Trance. Ein Tunnel bildet sich in meinem Blickfeld und ich höre alles um mich herum nur noch in der Ferne. Ich fühle mich leicht und wie auf Wolken.. Als wenn ich geführt werde. Schritt für Schritt erscheinen vor meinem inneren Auge, neue Ideen und Wege, diesen Bauchabdruck einzigartig werden zu lassen. Es entspannt mich unglaublich. Es ist so unglaublich befreiend und fühlt sich sehr friedlich an. Das ganze ist wie ein Streichorchester der Extraklasse aus dem New Yorker Central Park. Denn es spielen viele Eindrücke und Gegenbenheiten in einem großen Ganzen zusammen.

Geld für ein Meisterwerk des Lebens


Geld ist nur ein Mittel zum Zweck! Geld ist auch nur eine Energie... vielleicht nicht grad die Beste, doch wir benötigen es, um unseren Lebensstandard zu ermöglichen. Für mich hat Geld nie viel an Wert besessen. Genauso wie Ruhm. Denn es erfüllt mich mehr als alles andere, euch mit meinen Händen und meinem tiefsinnigen EinfallsReichtum ein Andenken für die Ewigkeit zu erschaffen! Wenn eine meiner Rechnungen beglichen ist, so hab ich vielleicht den Tank meines Autos aufgefüllt und den Wocheneinkauf getätigt. Das Geld ist somit futsch... Doch was habt ihr erhalten? Ich sage es euch! Einen Teil von mir, etwas für die Ewigkeit! Einen Moment in eurem Leben, der bedeutsamer nicht sein kann! Er ist plastisch und hübsch anzusehen.. denn ich habe Zeit meines Lebens dort hineingesteckt. Ich war/bin für einen Moment, ein kleiner Wegbegleiter eures Lebens und erschaffe mit meiner einzigartigen Gabe, Gipsabdrücke vom Babybauch, samt qualitativ hochwertiger (und einzigartiger!) Qualität zu vereinen. Somit honoriert ihr meine Leistung! Auf diesem Niveau findet ihr nur wenige... Aber es gibt Sie! Und wisst ihr woran Ihr die wirklich Guten erkennt? Sie sind echt. Sie sind authentisch. Sie gehen ihren eigenen Weg. Sie kopieren niemals! Sie haben Ausstrahlung wie von Gott selbst geküsst. Ihre Werke sprühen vor Liebe. Wenn ihr das spürt... dann seid ihr richtig!

In diesem Sinne, eine kleine Anekdote vom Dipl. Psychologen Robert Betz zu diesem Thema:


"Robert Betz: Zwischen Geld und Arbeit gibt es kein Verhältnis, nur zwischen Mensch und Geld und Mensch und Arbeit. Geld ist nichts weiter als ein Ausdruck von Energie, die fließt, ein Energiezeichen. Ich selber z.B. habe lange Zeit sehr wenig verdient, heute verdiene ich wesentlich mehr, investiere und freue mich, dass es dieses Geld gibt. Wenn jemand zu wenig verdient, sollte er über sein Verhältnis zu sich selbst nachdenken, was er über sich denkt, über Selbst-Wert-Schätzung. Wir geben den Ausdruck von Nicht-Wertschätzung in die Welt hinaus, auch in die Firma hinein. Wenn ich mich selbst nicht schätze, bekomme ich auch keinen Wert für meine Arbeit."


Anleitung zum aufkleben eines Fotos oder Ultraschallbild auf einem Babybauch Gipsabdruck




So geht ihr vor:


  • Der Gipsabdruck muss vorher unbedingt bereits veredelt sein. Die Ränder verstärkt (Artexgipsbinden) und die Oberfläche (Flächenveredelung) geglättet und grundiert (Gesso)! Als Alternative könnt ihr auch gleich das Ausbesserungsset wählen, da ist fast alles nötige drin enthalten!
  • Den Bauchabdruck entweder weiss lassen (dann klare Folie), oder vorher die Wunschfarbe drauf streichen/sprühen (dann die weisse Folie). Gibt es HIER
  • Bitte sucht euch einer Lieblingsmotiv für den Babybauch-Gipsabdruck am PC aus, bearbeitet es ein wenig und gebt dabei Acht, dass es auch ein Bild ist, welches ihr euch das halbe Leben lang auch anschauen mögt. Es sollte doch recht zeitlos sein.
  • Legt die Fotofolie in den Tintenstrahldrucker und druckt das Wunschbild in der entsprechenden Größe aus. Ich empfehle, nicht die ganze Bauchmitte (A4) auszufüllen.
  • Anschliessend das Bild mit einem lösemittelfreiem Klarlack übersprühen und fixieren. Dafür nutze ich immer das von LUKAS. Findet ihr HIER.. und auch mind. 3h austrocknen lassen.
  • Nehmt euch eine Nagelschere oder ein Skalpell um das Bild auszuschneiden.
  • Das Bild dann ins lauwarme Wasser legen, 1 Minute ca. warten bis es sich vom Papier ablöst.
  • An der Stelle Klarlack streichen, auf der das Bild positioniert werden soll.
  • Das feuchte Bild dann mit den Fingern langsam von der Mitte aus, langsam nach aussen hin glatt streichen.
  • Grade bei einer runden Bauchmitte, ergeben sich hin und wieder kleine Überlappungen bzw. Fältchen. Wenn diese gar nicht zu vermeiden sind, bitte diese leicht rausschneiden, so das Kante an Kante gelegt werden kann. Dann fällt dies gar nicht wirklich auf.
  • Nachdem es getrocknet ist, wieder mit lösemittelfreiem Klarlack drüber streichen.
  • Nun kann der Gipsabdruck nach belieben weiter gestaltet werden. Aber Achtung, bitte den verschönerten Abdruck als Schlußfinish IMMER im ganzen mit dem LUKAS Glanzspray lackieren/übersprühen. Dies schützt und intensiviert die Farben und ermöglicht dem Abdruck aber auch edel zu glänzen.






Ich wünsche euch ganz viel Erfolg und kreatives Gelingen! Für ein Feedback ob diese Anleitung hilfreich für euch war, wäre ich euch sehr verbunden..

Lg. Julia



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir doch ein paar liebe Zeilen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...